Über Uns
  • 1908

    Der Zimmerermeister Paul Anderl, geboren am 02.07.1878, erwirbt einen 35 m² großen Kramerladen in Oberpframmern vor München. Er geht außerdem noch seinem Handwerk als Zimmerer nach.
  • 1930

    Paul Anderl beginnt im Hinterzimmer des Kramerladens mit der Herstellung von Limonaden zum Verkauf im Kramerladen, Heimdienstkunden und Gastronomen.
  • 1939

    Umbau und Vergrößerung des Wohnhauses, Kramerladens und Limonadenfabrik an der Egmatinger Straße 3 in Oberpframmern.
  • 1952

    Neben der Produktion der bis heute bestehenden Anderl-Limonaden konnten Konzessionen zur Herstellung von Markengetränke wie Afri Cola, Almdudler und Sinalco gewonnen werden.
  • 1955

    Die nächste Generation folgt. Der Sohn, Paul Anderl (geb. 28.05.1916), gelernter Textilkaufmann, steigt in das elterliche Unternehmen ein. Er beginnt mit der Erweiterung des Sortimentes durch Biere der Fürstlichen Brauerei von Thurn & Taxis und dem Aufbau von Gastronomie- und Kantinen-Kunden in München.
  • 1966

    Die Lagerkapazitäten in dem Betrieb an der Egmatinger Straße reichen nicht mehr aus. Es wird ein Gewerbegrundstück an der Münchener Straße 21 mit 6000 m² Fläche erworben und eine 1000 m² große Limonadenfabrik mit Rampenbetrieb errichtet.
  • 1969

    Anschaffung einer neuen größeren Abfüllanlage aus der Konkursmasse der Getränke-Industrie Lange & Co, München-Schwabing mit einer Kapazität von 8.000 Flaschen pro Stunde.
  • 1973

    Einstieg des heutigen Geschäftsführers Paul Anderl in das elterliche Unternehmen als Auszubildender zum Großhandelskaufmann. Es wird die Paul Anderl KG Getränke-Industrie gegründet.
  • 1983

    Durch das stetige Wachstum der Firma Anderl ist eine Ausweitung des Betriebsgeländes unumgänglich. Paul Anderl erwirbt weitere 6.000 m² Gewerbefläche und baut eine weitere Lagerhalle, LKW-Werkstatt und eine überdachte Verladehalle.
  • 1985

    Die Produktion von eigenen Limonaden und Lizenzgetränken wird aufgegeben. Der Fokus wird auf den schon immer mehr wachsenden Getränke-Großhandel mit Handelswaren gerichtet.
  • 1990

    Umfirmierung der Paul Anderl KG Getränke-Industrie in die Paul Anderl GmbH Getränke-Fachgroßhandel.
  • 1994

    Erneute Erweiterung der Lagerkapazität durch den Bau einer Lagerhalle und Anschaffung einer hochmodernen LKW-Waschanlage.
  • 2004

    Gründung des Kooperationspartner-Modells "Der Getränke Service" für freie Getränkeabholmärkte.
  • 2008

    100-jähriges Bestehen des Unternehmens Anderl in Oberpframmern
  • 2011

    Mit dem Eintritt von Paul Anderl jun. wird das Familienunternehmen nun schon in der 4. Generation von der Eigentümerfamilie geführt.
  • 2012

    Inbetriebnahme einer halbautomatischen Leergutsortieranlage auf 700 m²
© 2013 Paul Anderl GmbH Impressum | Startseite